Im Jahr 2012 eröffnete Lutz Zimmermann die Bar ‘Nummer 12’ in der Clemensstraße in Lübeck. Nach nur kurzer Zeit folgte die Idee einen Hauslikör zu kreieren und es entstand aus Rhabarber, Wodka und viel Liebe, die Eigenmarke ‘Auffe 12’, die seitdem nicht mehr wegzudenken ist und sich mehr und mehr auf dem Weg macht, die große weite Welt zu entdecken.

Im Jahr 2017 eröffneten vier Freunde ebenfalls in der Clemensstraße eine Kneipe namens ‚Unklar‘. Der Start war etwas holprig, da es ein reges Kommen und Gehen war, doch das Unklar-Team – derzeit Janne, Jonas und Peter – gab nicht auf: Auch Sie wollten einen eigenen Hauslikör, ließen sich von ‚Auffe 12‘ inspirieren – kosteten, experimentierten, und der ‚Marazuzu‘, ein wohlschmeckender Maracujalikör, war geboren.

Und aus der herangewachsenen Nachbarschaftsfreundschaft der beiden Bars, kam die Idee diese leckeren Produkte nicht nur in den eigenen Läden auszuschenken, sondern gemeinsam auch an anderen Orten anzubieten. So kam es, dass auch auf Festivals, Raves und Hochzeiten, die Hausliköre Menschen glücklich machten.

Du willst mehr davon? Melde dich gerne und genieße ‘Lutzemanns’ zu jederzeit.

“Die leckersten Shots im Herzen von Lübecks Kiez”